Ihre Partner vor Ort



Heiraten im Spreewald
Angebote im Frühling und Sommer Angebote im Herbst und Winter Barrierefreie Angebote Angebote für Familien

Spreewald Info

Urlaub im Spreewald

Spree Kapitän

Touren planen Rad & Boot

Kur- und Sagenpark in Burg (Spreewald)

Der mitten im Burg-Dorf gelegene Kur- und Sagenpark umfasst eine Fläche von insgesamt 60.000 qm. Die im Spreewald so typischen Streuobstwiesen, sowie Kräutergärten und Rosengarten bilden für Ihre Fotos eine schöne Naturkulisse. Sagenfiguren, wie die Mittagsfrau, der Plon (Drache), der Wassermann und andere Gestalten aus sorbischen Sagen, säumen die verschlungenen Wege im Park.

Lage: Kurparkstraße, nähe Reha-Zentrum

Direkt am Sagenpark gelegen finden Sie den Kräuterumgebindehof mit Pension, Gasthaus und Kräuterscheune für Feiern und Veranstaltungen.

Fürst-Pückler-Park in Cottbus-Branitz

Foto Branitzer Park mit Wasserpyramide im SommerDer Branitzer Park wurde bereits im Jahre 1845 von Hermann Fürst von Pückler-Muskau nach englischem Vorbild gestaltet. Heute ist er einer der schönsten Landschaftsgärten der Lausitz. Das künstlich angelegte Gewässersystem durchzieht den gesamten Park. Blumenbeete, weite Wiesen, einheimische und fremdländische Gehölze, verschlungene Wege sowie die zwei Pyramiden und im Park aufgestellte Plastiken geben diesem Garten ein einmaliges Gesicht.
Beeindruckend die Wasserpyramide, 1857 errichtet, die sich majestätisch aus dem See erhebt. Im Inneren befindet sich die Grabstätte des Fürsten und seiner Frau Lucie von Pückler-Muskau.

Lage: zwischen Cottbus-Sandow und Branitz

Das Parkrestaurant Cavalierhaus befindet sich im Herzen des Parkes. Es wurde auf einen Teil der alten Grundmauern von Ställen und Gesindewohnungen in der Zeit von 1857/58 errrichtet.

Foto mit Holzbruecke, Wiese und hohen Baeumen im Branitzer Park










Stadtpark mit Rosengarten in Luckau

Stadtpark in LuckauDer Stadtpark begrüßt Sie mit seinen Pflanzungen im Wechsel der Jahreszeit, alljährlich im April eröffnet das Tulpenfest die Gartensaison. In Momenten der Ruhe am Großen Weiher und im Rhododendrengarten fängt Ihr Blick zwischen den altehrwürdigen Bäumen im Park immer wieder die Wiesen der umgebenden Landschaft ein.

 mehr Fotos und Informationen

Schlosspark in Lübbenau

Schloss in Lübbenau mit SchlossparkDer Schloßbezirk mit dem dazugehörigen neun Hektar großen Park ist der älteste Teil der Stadt Lübbenau. Das Schloss, 1820 fertiggestellt, welches heute ein gehobenes Hotel beherbergt und alter Baumbestand bestimmen das Bild dieser Parkanlage mitten im Herzen des Spreewaldes. Rotbuchen, Tulpenbäume, Sumpfeichen und Zypressen können hier bewundert werden. Die Spree wurde beim Anlegen des Parkes eigens umgeleitet und bietet jetzt mit kunstvoll verzierten Brücken eine schöne Fotokulisse.

Lage: Schlossbezirk zwischen Lübbenau und dem Ortsteil Lehde